• 21919413.jpg
  • allee-zangen.jpg

»Auf technischer Ebene funktioniert die Kommunikation zwischen App und Händler via Bluetooth: Die Geschäfte sind mit einem sogenannten Beacon-Sender ausgestattet. Das etwa fünf mal fünf Zentimeter große Gerät sendet Signale an das Smartphone des Nutzers. Die App empfängt die Signale und zeigt dementsprechende Angebote und Rabatte an. Das funktioniert auf einer Entfernung von etwa 15 bis 30 Metern, innerhalb von zwei Sekunden. "Wenn ich im Modehaus Hosen anprobiere, bekomme ich zum Beispiel eine Push-Nachricht vom Bäcker nebenan, bei dem der Kaffee für mich 50 Cent billiger ist", erklärt Haarmann.« Quelle: RP-Online, 10. März 2017

Hier Artikel weiterlesen: